Markus
Wewer

  • Künstler (1953) aus Hamm
  • Acryl, Aquarell und mehr
  • Seit 2019 Mitglied im Arbeitskreis Kunst Hamm e.V




Vita

Malermeister im Ruhestand und freischaffender Künstler

geboren am 30.07.1953 in Hamm 

legte durch seine Ausbildung als Maler und Lackierer schon in jungen Jahren einen fachlich fundierten Grundstein für sein künstlerisches Schaffen.
 
Im Jahre 1985 legte er vor der Handwerkskammer Dortmund seine Prüfung als Malermeister ab. 
 
Das Interesse für die Malerei begleitete ihn durch die langen Jahre der Berufstätigkeit und führte zu einer Fusion aus fachlichen Materialkenntnissen eines Malermeisters und dem feingeistigen, ästhetischen Empfinden eines Künstlers. Die Umsetzung eigener Ideen begann um die Jahrtausendwende. Seitdem wurde das kreative Potenzial stetig erweitert. Der künstlerische Schwerpunkt Markus Wewers liegt im Bereich der informellen Malerei. Die Spannweite reicht dabei von Miniaturen auf Papier hin zu großformatigen Werken auf Leinwand. Zu den angewandten Techniken gehören Ölmalerei, Aquarell sowie Acrylmalerei und Handdrucktechniken. Diese werden seit 2014 unter Anleitung Dusan Jovanovics stetig erweitert und verfeinert. 
 
Durch die malerische Inszenierung seiner Ideen werden Farbstrukturen und daraus entstehende Formen in einem definierten Zusammenhang dargestellt, um bestimmte emotionale Reaktionen beim Betrachter zu wecken. Die Realitätsnähe ist sekundär – im Vordergrund steht die ästhetische Erfahrung.
 
Die Werke Markus Wewers wurden Kunstliebhabern bereits durch Ausstellungen im ehemaligen Malteser-Krankenhaus in Hamm Bockum-Hövel sowie im Schloß Ermelinghoff näher gebracht.  
 
Ausstellungen
2017  Klinik für manuelle Therapie, Hamm
2019  Pauluskirche, Hamm

2020   ehemals Mayersche Buchhandlung

2021  Landesarbeitsgericht Hamm 

  


Tänzerin_Acryl_2021


ohne Titel_Acryl auf Karton_2021

Verbindung_Acryl auf Leinwand_2021

                    Der Zauberer und die Frau in weiß_Acryl                                   auf Leinwand_2020

Schwarzer Stiefel_Acryl auf Leinwand_2021